Heidis Web


Direkt zum Seiteninhalt

Sadhana-Medititation

Programm 2018/19




„Meditation der Achtsamkeit“

Achtsamkeit ist eine einfache und gleichzeitig
hochwirksame Methode, uns wieder in den Fluss
des Lebens zu integrieren. Achtsamkeit ist wach
werden und in Harmonie mit sich selbst und der
Welt zu leben und jeden Augenblick in seiner Fülle
schätzen zu lernen. Im hier und jetzt anzukommen
heisst, in Kontakt mit sich selbst zu kommen ohne
zu urteilen.


Achtsamkeit ist eine alte buddhistische Praxis. Der Pfad der Achtsamkeit finden wir auch im Taoismus und Yoga. Achtsamkeit ist eine einfache Methode sich im gegenwärtigen Augenblick im "Jetzt" zu spüren.
Die
Sadhana Meditation unterstützt uns aus diesem Schlaf des Automatismus und des Unbewussten aufzuwachen.
"Die
Sadhana-Meditation ist ein Erfahrungsweg des Herzens, Achtsamkeit ist Nahrung, eine grosse Energie" wie Professor Anand Nayak zu sagen pflegte.
Jon Kabat-Zinn spricht von "Leben aus dem Herzen heraus, Selbstheilung".
Das Fundament der Meditation bildet der Body-Scan, ein achtsames Spüren der Körperempfindungen, dem Atem und dem Wahrnehmen der fünf Sinne.
Die Sadhana oder Achtsamkeit - Meditation beinhaltet aber auch den Alltag mit seinen Gefühlen, Sorgen und Freuden, der Stille und der Metta Bhavana.
Möchtest du mit mir
"die heilende Kraft der Achtsamkeit" erfahren, dann freue ich mich auf ein gemeinsames Meditieren.
Das genaue Thema wird später bekannt gegeben

Datum:
Samstag, 16. Februar 2019
Zeit: 09:00 - 16:00 Uhr
Kosten: Fr. 100.00 mit (inkl. "Gemüsesuppe und Getränke")
Anmeldeschluss: 10. Februar 2019




Home | Programm 2018/19 | Yogaferien | Yoga erfahren in der Natur | Mein Yogaweg | Kontakt | Lokal | Anfahrt | Ferien 2018 | Photos | Link | Link | Site Map




Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü